tRaumpilotin Blog

Landkind Raumpioniere 0

Endlich Land sehen! Heute: „Gemeinsam am Rotstein“

Es war einmal eine kleine Familie, die lebte auf einem alten Hof mit Hühnern und Katzen am Rande des Weilers #Dolgowitz, der vor langer Zeit einmal von Slawen erbaut wurde und heute zu dem...

teilen mit


Balkon 0

Gehen oder bleiben? Stadt oder Land?

Das fragen sich – auch wenn es für einige völlig irrwitzig zu sein scheint – tatsächlich auch die einen oder anderen Großstädter, zumindest mal von Zeit zu Zeit, potentielle Raumpionierinnen und Raumpioniere oder eben...

teilen mit


Per Anhalter durch die Oberlausitz, ganz ohne Finger zeigen. Die Mitfahrbank macht es möglich. | Foto: Bürgerliste Löbau 0

Wozu denn Mobilität? Einfach ausharren, abwarten, sitzen bleiben

Als meine Mutsch noch jung war und wahrscheinlich noch niemand das Wort Mobilität kannte, war es für fast alle Dörfler_innen in der Oberlausitz noch selbstverständlich, regelmäßig auch Strecken von 4 km oder mehr zu...

teilen mit


kreativ bewahren 0

Und Stille war´s: wenn Berlin die Oberlausitz wäre

Alles Utopie oder was? Stell Dir vor, Du lebst in #Berlin und der letzte #Bus, die letzte Tram oder S-Bahn fährt zwischen 18 und 19 Uhr. Du kommst damit (vielleicht) gerade noch so von...

teilen mit


%d Bloggern gefällt das: