Tägliche Archive: 12. September 2015


Wenn die Realität die Virtualität einholt

Eigentlich war ich davon ausgegangen, meinen Traum vom ländlichen Wohnsitz relativ schnell und spontan zu realisieren. Unabhängig und mobil arbeiten, egal an welchem Ort – wie verlockend das klingt. Ich sitze in meinem Haus auf dem Dorf, mach meinen Job und bin mit dem Rest der Welt verbunden. Was in Afghanistan mühelos zu funktionieren scheint, müsste doch in der Oberlausitz erst recht funktionieren. Und nur, wenn es absolut notwendig zu sein scheint, fahre ich dann halt nach Berlin. Pustekuchen. Tatsächlich widme ich meine Zeit derzeit nicht meinen geplanten Kunst-und Kultur-Projekten, sondern lerne gerade alle Facetten und technischen Möglichkeiten der Internetübertragung… Weiterlesen Wenn die Realität die Virtualität einholt

keep calm and connect you

Bahngleise an der Warschauer Straße

Das war´s jetzt etwa?

Vor etwa zwei Wochen wartete ich bei der Hausärztin meiner Mutter auf ein Rezept für sie. Auch, wenn es mir unwirklich vorkommt: ich bin jetzt – wie sagt man so schön – in meiner „Lebensmitte“ angekommen. Das heißt, meine Kinder stehen noch nicht auf ihren eigenen Füßen und meine 80-jährige Mutsch benötigt mehr und mehr Unterstützung im Alltag. Es ist abzusehen, dass sie es in nicht allzu ferner Zeit überhaupt nicht mehr alleine schaffen wird und jetzt, nachdem sie einen Eingriff am Herzen hatte, war ich bei ihr in Aachen, damit sie wieder auf die Füße kommen konnte und um… Weiterlesen Das war´s jetzt etwa?


Should I stay…

Über Sachsen hört man derzeit nur Schlechtes und die Sachsen selbst scheinen eher zu verstehen, wenn jemand ihr Land verlassen möchte, als dass er oder sie sich freiwillig dort niederlässt. Nazis, Arbeitslosigkeit und fehlende Infrastruktur sind tägliche Schreckgespenster und im Westen ist sowieso alles besser… Einige meiner Berliner Freunde halten mich ja für völlig bekloppt, andere sind völlig begeistert. Die meisten kreativen Menschen haben sich ja Gottseidank die Begeisterungsfähigkeit von Kindern erhalten, die dort noch Schönheit und Inspiration entdecken, wo andere nur den Mangel sehen. Ich selbst bin ebenfalls völlig hin- und hergerissen. Bin ich in der Lage, alleine in… Weiterlesen Should I stay…

Blümchen